Wohnanlage Wagnis 3, München

Genossenschaftlichter Wohnungsbau in der neuen Messestadt. 5 Gebäude, 99 Wohnungen, 1 Café gruppieren sich um 3 Höfe. Innerhalb eines ruhigen Rahmens der Architektur wuchert kreatives Stadtleben. Die Höfe sind Gemeinschaftsflächen: die Stadtterrasse als innenliegende Erschließungszone, private Gasse; der Stadthof, ein platanenbestandener kleiner Platz; der Gartenhof senkt sich in Terrassen als Spielgelände zur Tiefgarage hin ab. Dazu das gemeinsam bewirtschaftete Grabeland, ein Saum von Obstbäumen. Kleine Terrassengärten hinter Hecken und Gräserbändern zeigen schon nach kurzer Zeit vielerlei individuelle Gartenvorlieben.

Bauherr: Wohnbaugenossenschaft Wagnis eG, München
Architektur: Bogevischs Büro, München
Realisierung 2009/2010 für Keller & Damm Landschaftsarchitekten, München, 7.000 m²