Oskar-von-Miller-Forum, München

Das Oskar-von-Miller-Forum in München ist Tagungsstätte und Boardinghouse für Studierende und Wissenschaftler im Bauwesen. Zentrumsnah, an der Schnittstelle von Altstadt und Hochschulbezirk gelegen, erhebt das Gebäude den Anspruch, Maßstäbe zu setzen für eine zukunftsorientierte, nachhaltige und energieeffiziente Architektur und Bautechnik - im Gebäude selbst wie im Programm.

Drei untereinander verbundene Gebäude gruppieren sich um einen kleinen Innenhof mit angschlossener Gastronomie. Ein Seminarraum über den Dächern ist von einer, wenn auch schmalen, Dachwiese umgeben. Sparsamer Umgang mit knapper Grundfläche, wenige, wenn auch wichtige Akzente des Außenraums.

Bauherr: Gemeinnützige Urlaubskasse des Bayerischen Baugewerbes e.V., München
Architektur: Herzog + Partner, München
Realisierung 2009/10 für Valentien + Valentien,, Weßling, 800 m²